Langlebiger Boden für geschäftfliche Erfolge

Die Oberfläche von trittsicher verlegten Fliesenbelägen soll natürlich auch langfristig rutschhemmend sein. Besonders effektiv wird sie maschinell mit Hochdruck- oder Dampfreinigern und Bürstenmaschinen gereinigt. Doch Vorsicht: Die Verfugung muss dem auch standhalten.

Gerade in Industrie und Gewerbe darf man sich keine Ausrutscher leisten, Arbeitssicherheit ist Trumpf. Damit die von Ihnen verlegten trittsicheren Fliesenbeläge auch langfristig ihre rutschhemmenden Eigenschaften erfüllen, ist eine professionelle Pflege das A und O.

Gerne wird dabei zu Hochdruck- und Dampfreiniger oder auch Bürstenmaschinen gegriffen – diese reinigen besonders effektiv. Aber Vorsicht: Ihre Verfugung muss dem auch standhalten – bei uns finden Sie dafür die passende Lösung.

Erklären Sie Ihrem Auftraggeber, dass schleifmittelhaltige Bürsten und Ähnliches die rutschhemmende Eigenschaft der Fliesenoberfläche beeinträchtigen können. Reste von Reinigungs- oder Desinfektionsmitteln führen außerdem dazu, dass der Bodenbelag rutschig wird. Deshalb sollte immer ausreichend klar gespühlt werden. Auch die Auswahl des richtigen Reinigers spielt eine große Rolle. Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen hat hierfür eine Liste mit geprüften Reinigungsmitteln (RK-Liste) herausgegeben.

Für den industriellen Einsatz gibt es auch spezielle Dampfsaugsysteme, die in einem Arbeitsgang dampfen und saugen, so dass keine Rutschflächen übrig bleiben. Sie arbeiten komplett ohne Chemie.

Ein praktischer Tipp: Gehen Sie mit dem Thema Pflege und Unterhalt aktiv auf Ihre Kunden zu. Zeigen und nutzen Sie Ihre Expertise und schaffen Sie so einen zusätzlichen Mehrwert für Ihre Kunden.